LuftballonWillkommen beim Bezirkselternausschuss (BEA) Altona!

Der BEA Altona ist die die offizielle gesetzliche Elternvertretung aller Krippen, Kitas sowie der Nachmittags- und Ferienbetreuung an GBS-Schulen im Bezirk Altona und besteht aus Elternvertretern jeder einzelner dieser Einrichtungen.

Schauen Sie sich gerne um, stöbern Sie durch unsere Hintergrundinformationen - oder treten Sie direkt mit uns in Kontakt!

Sie haben neue Elternvertreter gewählt? Melden Sie die gewählten BEA-Delegierten gleich hier!

Kita Prüfverfahren = Verfahren zur Sicherung der Kita-Qualität
Am 15. Oktober hat die Sozialbehörde per Pressemitteilung mitgeteilt, dass die ersten Prüfungen in dieser Woche beginnen. Bis zum Jahresende werden im Rahmen einer Testphase 20 Kitas geprüft, bevor das Verfahren im nächsten Jahr regulär startet und dann nach und nach alle Einrichtungen prüfen wird.

In den letzten Monaten haben sich die Vertragspartner des Landesrahmenvertrages Kita (Kitaverbände und Sozialbehörde) auf die Kriterien und Methoden zur Prüfung verständigt.
Die Testphase soll dazu dienen, die Prozessabläufe der Prüfung zu optimieren, damit dann ab 2020 alle Hamburger Kitas innerhalb von etwa fünf Jahren geprüft werden.

Wer sein Kind in eine Hamburger Kita gibt, kann sich darauf verlassen: Es wird dort gut betreut! Gemeinsam mit unseren Vertragspartnern, den Kita-Verbänden, gewährleisten wir eine gute Qualität in den öffentlich geförderten Kindertageseinrichtungen in Hamburg. Das Kita-Prüfverfahren dokumentiert das und sorgt dafür, dass alle Standards eingehalten werden.“ so Senatorin Dr. Melanie Leonhard in der PM.

U. a. prüft das Kita Prüfverfahren die Umsetzung der vereinbarten Verbesserung des Fachkraftschlüssels, welcher durch die Einigung mit der Volksinitiative "Mehr Hände für HH Kitas" erstmalig gesetzlich geregelt wurde (Krippe 1 zu 4 bis 2021, Elementar 1 zu 10 bis 2024).

Weitere Info zum Kita Prüfverfahren siehe in unseren vorherigen Beiträgen